Sprache

Aufbau des Programmsystems

Aufbau des Programmsystems

    Das Gesamtsystem besteht aus einer Reihe von Programmen, die jeweils eine spezielle Aufgabe erfüllen (siehe Bild). Die einzelnen Programmteile kommunizieren miteinander über eine Anzahl von Dateien. Die Verwaltung dieser Dateien und der Aufruf der Programme geschieht über das Menüprogramm MADWIN. Es ermöglicht auch die Darstellung der Grafik am Bildschirm.


    MADWIN MADYN STATIK FKRIT PARVAR RAYLEI DHARM MHARMC MHARM HKMAT TRANSC TRANS NOLINC NOLINR ASPEK BEBEN RANDOM AGPLOT ADPLOT ANIMAX HILFSPROGRAMME

    Im Hauptteil werden alle Berechnungen durchgeführt, die mit der Beschreibung des Modells zusammenhängen, d.h. der Aufbau der Strukturmatrizen, Eigenwerberechnungen, Struktur- und Eigenformplot. Äußere Lasten bleiben noch unberücksichtigt. Sie werden erst in den Folgeprogrammen behandelt.